Saale-Unstrut


Neben Buntsandstein, Lößlehm und Keuper ist besonders der Muschelkalkverwitterungsboden wichtiger Grundstein für die gehaltvollen Weine aus dem Saale-Unstrut-Gebiet. Der Thüringer Wald, der so manches schlechte Wetter vom Atlantik abhält, und die Flusstäler von Saale und Unstrut mit ihren Wärmeinseln und dem besonderen Mikroklima lassen die Weine zur Besonderheit werden.

Back to Top